title image


Smiley Re: Indesign Files zu Photoshop exportieren
Hallo,



wieso verwendest du Indesign für Webdesign? Indesign ist doch viel zu komplex. Wenn du Photoshop hast, dann arbeite doch gleich damit oder mit ImageReady. Das Ergebnis wäre immerhin einfacher zu realisieren.



Welche Indesign Version verwendest du?



IndesignCS bietet die Möglichkeit ein Dokument als JPG zu exportieren.



>Schwarz ist nach export Dunkel Grau

Hm, die Ursachen könnten abweichende Farbprofile zwischen Indesign und Photoshop sein oder unterschiedliche Farbräume (CMYK - RGB). In beiden Fällen kann es zu Farbabweichungen kommen.



>Schriftart ist nich mehr schön bzw. nicht mehr glatt.

Dann hast du entweder eine nicht-webtaugliche Schriftart verwendet, beim Export aus Indesign das JPG zu stark komprimiert oder unterschiedliche Dokumentengrößen verwendet.



Genaueres kann ich bei so wenig Information nicht sagen.

Verwende keine serifenbetonten Schriften oder solche mit starkem Wechselzug. Vermeide zu kleine Schriftgrößen. In IndesignCS werden standardmäßig CMYK Farben in der Farbpalette angegeben. Stell alle verwendete Farben auf RGB um. Bei eingeschaltetem Farbmanagement solltest du in Indesign und Photoshop die gleichen Farbprofile verwenden. Exportiere ein JPG mit Schriften ohne Komprimierung.





BG

elchivato




Vor allen Dingen, sei wahrhaftig dir selbst gegenüber.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: