title image


Smiley Re: Bootsektor löschen?
Moin,

also nach meinen Erfahrungen bisher hast Du bei Installation von CD und vorher vorhandenem BS auf der HD eine boot.ini, die die alten Werte plus einen Eintrag für das neu installierte BS enthält. :-(

Vorschlag zur Güte: Boote mit der Install-Disk von W2K und laß die soweit durchlaufen, bis Du nach dem Installationort des BS gefragt wirst. Laß dann alle vorhandenen Partitionen auf dem Systemlaufwerk löschen, leg eine neue Partition an und laß die mit Fat32 formatieren. Nachdem die für die Installation benötigten Dateien kopiert wurden, bootet die Kiste neu. Mach ab hier das Spielchen noch einmal, nur laß die Partition diesmal in NTFS formatieren und bring danach die Installation zu Ende.

Alternativ kannst Du den Rechner mit einer Win98-Startdisk booten und per fdisk die Platte löschen, eine neue Partition anlegen und formatieren, dauert nur halt länger.
_______________________________
<[oo]===OOOO===[oö]>
Mit vier, spielt fünf.

Gruß J :-) chem


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: