title image


Smiley Re: Was meinst Du mit dümmlichen Szenen? . . .
Hi,

ist ja auch kein schlechter Film, aber: jedes Mal, wenn ich Ausschnitte aus der legendären Reportage Zimmermanns von damals höre, könnte ich heulen, weil mich das so bewegt. Wieviel Glück, Hoffnung und Freude liegt in den Worten Zimmermanns!

Das kann der Film dann leider nicht rüberbringen und die nachgesprochenen Worte des Reporters wirken eher amüsant als emotional - vielleicht weil man die Originalworte im Ohr hat?!

Das Nachstellen der Spielszenen von 1954 finde ich dann wirklich teilweise "dümmlich", weil unrealistisch bzw. unfreiwillig komisch. Hier hätte mit Originalszenen gearbeitet werden können, in die die Filmhandlung reingeschnitten worden wäre. Da soll die Technik ja schon sehr weit sein heutzutage...;-)



Gruß,

Justin

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: