title image


Smiley Blut im Urin ist immer ein schlechtes Zeichen
aber dazu muss zumindest feststehen, dass es Blut ist. Der Harn kann sich rötlich verfärben, wenn z.B. rote Rüben, größere Mengen von Karotten (Carotin!) oder Futter mit Farbstoffen verfüttert wird.



Siehe auch http://www.meerschweinchenfreunde.at/Krankheiten/Erkrankungen%20des%20Harntraktes.htm



Wenn nichts derartiges gefüttert wurde, würde ich besser zum Tierarzt gehen. Meerschweinchen haben keinerlei natürlichen Blutungen.



Viele Grüße

OHW



Die Fähigkeit eines Tiers Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze. [Konrad Lorenz]

In Gedenken an Desirée

Zu meiner Homepage



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: