title image


Smiley Euch ,das ist ja schonmal was..
...auch wenn es nicht sehr beruhigend ist.Ich denke ,ich werde unter der Woche mal die Hotline bemühen.Es ist mir schon klar,das die Wahrscheinlichkeit sich zu infizieren sehr gering ist ,aber wenn mir schon mal etwas passieren sollte obwohl die Chancen gering sind dann möchte ich doch lieber die sein,die den Jackpot knackt als die,die an der Vogelgrippe erkrankt ;o) Hinzu kommt,das man ja noch nicht abschätzen kann wie sehr sich die Seuche ausbreiten wird-rechtzeitig informieren schadet nie.@ Shield:Handschuhe sind sowieso obligatorisch.Man macht sich beim Gärtnern aber nicht nur die Hände schmutzig,gerade beim Arbeiten mit Maschinen,wie Rasenmähern,Laubgebläsen oder Freischneidern verteilt sich der Dreck über die ganzen Klamotten und als feiner Staub und Krümel auch in Gesicht und Haaren.Hinzu kommt auch,das sich gerade die Gänse nach der kargen Kost im Winter auf die frisch gepflanzten Frühlingsblumen stürzen und vor Ort gleich verdauen(mal vorsichtig formuliert)Bisher war das nur mitunter eklig.

Gruß Mim
Die Welt hat genug für Jedermanns Bedürfnisse-aber nicht für Jedermanns Gier (Ghandi)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: