title image


Smiley Re: Ein paar Aspekte - auch von mir ein fröhliches 'Und ?"
> 1. Bringen tut das nur soweit was, wenn die Leute mitmachen ...

Na das ist wohl klar ! Und ? Wird die Wahrscheinlichkeit, dass sie mitmachen, größer oder kleiner durch solche Aufrufe ?

> ... und tatsächlich gewährleistet ist, dass Aufdruck und Inhalt übereinstimmen

Das ist es doch ! Dass immer wieder mal Ausnahmen aufgedeckt werden, bestätigt doch die Regel.



> 2. Da die EU Käfighaltung nicht verbietet und es keinerlei Importbeschränkungen gibt ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Steter Tropfen höhlt den Stein. Vor 20 Jahren haben Leute wie du auch schon so argumentiert wie du. Jetzt gibt es eine Kennzeichnungspflicht.



> 3. In D werden ca. 18Mrd Eier verbraucht und davon kommen 1/3 der aus dem Ausland

Und wieviele davon sind falsch gekennzeichnet ? 10 % ? 20 % ?



> 4. Von den 18Mrd Eiern werden ca.5 Mrd Eier nicht im Haushalt sondern in der Lebensmittel- und Chemieindustrie verbraucht,

> ohne das irgend ein Verbraucher sieht aus welcher Haltungsform diese kommen. Tendenz steigend.

Darum geht es nicht. Hier geht es um den privaten Konsum.



Außerdem ist das der kleinere Teil. Dann geht es eben 'nur' um 13Mrd Eier - na und ?

OK, ich hatte ja angenommen 20% seien falsch gekennzeichnet. Von mir aus auch von den inländischen. Das reduziert die Zahl auf ca. 10Mrd. Und ?



Abgesehen davon, dass der Konsument - bei entsprechender Information natürlich - auch hier steuern kann (das berühmte "Konsumverhalten").

Und sag jetzt nicht das gäbe es nicht!

Jetzt gerade passiert es: die Vogelgrippe-Hysterie führt zu einer Veränderung des Konsumverhaltens - die Leute kaufen weniger Klasse 1-Eier. Und schon werden sie billiger.



Und abgesehen davon, dass auch in der Lebensmittel- und Chemieindustrie Menschen arbeiten. Die aufgrund ihrer moralischen Werte Einfluß ausüben können.

Und sag jetzt nicht das gäbe es nicht!










Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: