title image


Smiley Hinweis: Das ist kein Tarantino-Film!
Bei imdb wird Tarantino gerade mal als "presenter" angegeben, d.h. er hat praktisch nichts mit dem zutun, was wir auf der Leinwand sehen. Gesehen habe ich den Film noch nicht, er hat aber auch nicht gerade gute Wertungen bekommen: klick und klick. Auszug aus einem Text meines Lieblingskritikers:



"„Hostel“ ist sicherlich ein sehr dummer Film, der einzig durch seine menschenverachtenden Foltereinlagen anfixt, der aber sicher etwas Besseres hätte werden können, wenn denn dieser dümmliche Plot nicht auf Klopapier geschrieben worden wäre und sich ein paar Figuren hätten finden lassen, mit denen man als Zuschauer auch etwas anfangen kann.

So wirkt das Szenario aber lieblos auf lediglich ein Ziel spannungs- und überraschungsfrei ohne eine wenigstens ansatzweise sinnvolle Story heruntergekurbelt, indem man sich ein paar typische Kulissen und Standardsituationen ausgesucht und sie mittels eines Alibidrehbuchs gekoppelt hat. Da fehlt der Kick und vor allem die bedrohliche Atmosphäre ab der ersten Szene, die schon mal vorbereitend wirkt und mit den Erwartungen spielt. "



Gruß, Kosmo
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: