title image


Smiley Vermutung
Hi Jens!



Ich könnte mir vorstellen, dass man Erfolg hat, wenn man die Fläschchen bzw. deren Deckel an den Hersteller schickt. Dazu ein netter Brief, dass es leider nicht geklappt hat und man das Geld zurück haben möchte. Ein Kassenbon wäre auch nicht schlecht. Der Supermarkt hat damit nichts zu tun.



Gruß, Kosmo
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: