title image


Smiley Re: Malaysia - Borneo - Schöne Strände gesucht
Der April ist nicht unbedingt Regenzeit in Sabah, Regnen tut es dort allerdings immer

mal, -auch außerhalb der Regenzeit- irgendwer muss ja schließlich die Vegetation

grün halten. Ich pers. habe selbst in den allgem. "dicksten" Regenmonaten (Nov. u. Feb.) keine allzu nasse Erfahrung gemacht.



Die Hotels Nexus und Shangri-La (beide Sabah) haben gute Strände,

zu den vorgelagerten Inseln kommt man allerdings nur gegen eine Gebühr.

Teilweise sogar "Inseleintritt" (Gebühr fürs sauberhalten, das ist es dafür aber auch)



Solche Strände findest Du z.B. auch im Bundesland Terenganu, gutes preiswertes Hotel

ist dort das Aryany (4 Sterne) dort hast Du 9 Km Strand und bist fast allein

Das Hotel ist aber seeehr abgelegen Taxi zum Ort 40 Ringit (Hin u. zurück) heut evtl. mehr.

Hallo,



Penang ist sehr sehenswert (da Du Borneo als Rundreise machst, bau Penang in

eine 2. Malaysiarundreise mal ein), aber für ein Badeurlaub wegen des tlw. sehr trüben Wassers und den darin häufig vorkommenden Quallen nahezu ungeeignet.



Langkawi hat nur da wirklich guten Strand wo auch die teuersten Hotels stehen

(Datai und Tanjung Aru) 5 u. 6 Sterne. Gute Strandqualität hat noch das Casa del mar

allerdings zählt das auch nicht zu den Billigheimern. Der Strand vom Holiday Villa geht bei mir grad so als noch nutzbar durch.



Video und Fotozeugs braucht nicht angegeben zu werden, eine Kamerabeschränkung ist mir bisher nicht aufgefallen. Geld muß nur über 6000.- Greenbacks pro Person angegeben werden.

Kriminell an der Grenze wirds nur, wenn Dir das Pornovideo aus der Tasche rutscht, oder Dein Koks bei der Einreise entdeckt wird.

(Ich will damit sagen sowas ist in M strengstens verboten )



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: