title image


Smiley wenn du es schnell magst...
kannst du eigentlich fast jedes Klavierkonzert der großen Komponisten auswählen, um Abschnitte zu finden, die deinen Klavierkünstler sicher um das doppelte übertreffen.

da siehst du auch auf einer guten alten Röhre nicht, wie sich die einzelnen Finger bewegen, weil das Auge zu träge ist.



mir ist grad nix anderes eingefallen, aber die Variatio 23 der Goldberg-Variationen (eigentlich nicht auf Schnelligkeit, sondern auf Schwierigkeit und Ausdruck angelegte Komposition...) ist doch auch ganz beeindruckend.



http://www.amazon.de/exec/obidos/clipserve/B00006GOCJ002024/303-0690176-4235428



man achte auf die Läufe



gruß

cesar

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: