title image


Smiley Beinahe hätte ich Deinen Beitrag überlesen...
Hallo!



... aber nicht, weil er von anderen Beiträgen verdrängt wurde, sondern weil ich dachte, dass das wieder so´n Stänkerer ist, der nur mal sein Missfallen über die Katzenbildchen kundtun wollte.

Meine Meinung zu dieser Art von Postings findest Du hier, irgendjemand hat sie damals freundlicherweise für´s Archiv vorgeschlagen...

Die Reaktion von Jarjar finde ich auch nicht sehr angebracht, aber das wundert mich auch nicht, wenn der Fragende seine Frage mit einem Vorwurf an die Forumsteilnehmer einleitet.



Und jetzt zu Deinem Problem: das scheint ja wirklich richtig übel zu laufen!



Wenn Du eine so intolerante Verwandtschaft hast, und ernsthaft befürchten musst, dass der Katze etwas angetan werden könnte, wende Dich bitte an den örtlichen Tierschutzverein. Vielleicht haben die Ideen, z. B. die Katze in einer Nacht- und Nebelaktion zu einer Pflegestelle zu bringen, oder Dir mit den TA-Kosten zu helfen. Du solltest Deinen Opa auf jeden Fall dazu bekommen, dass Du die Katze übernimmst, dass sie ab sofort Dein "Eigentum" ist. Wenn er sie unbedingt loswerden will, dann müsste es ihm doch entgegenkommen.



Du solltest vielleicht auch Deinen Eltern und dem Rest der Verwandtschaft mal richtig klar machen, dass Du an der Katze hängst, und dass es sich nicht gegen Deinen Opa richtet, wenn Du ihr Leben retten möchtest. Vielleicht können sie dann eher verstehen, warum man so "bekloppt" ist, Geld für den TA auszugeben (und ein bisschen bekloppt sind wir Tierhalter doch alle, oder?



Aber bitte such nach Möglichkeit einen anderen TA, das kann doch nicht sein, dass der sich von Leuten vorschreiben lässt, wie er die Tiere zu behandeln hat, anstatt sie ordentlich zu untersuchen.



Ich wünsche Dir viel Erfolg,

und vielen Dank, dass Du Dich so für die Katze einsetzt!

Halt uns bitte auf dem Laufenden, aber dann bitte auch etwas freundlicher!!!



Schöne Grüße,

Bettina



P.S.: Sowohl die letzten Katzenbilder als auch die Kaninchenfrage stammten übrigens von mir, und ich empfinde mich in keinster Weise "verdrängt" :-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: