title image


Smiley Re: Hier wird ja ziemlich viel Nonsens geschrieben..hier mal ein echtes Pro
Hallo GP2100,



das ist ein schlimmes Problem, welches Dich natürlich belasten muss. Wie Passera schon schreibt, solltest Du dich mal an den Tierschutzverein wenden. So viel ich weiß, helfen die mit Futter und Tierarztkosten, wenn nur die Katze nicht in ein Tierheim muss. Es wäre auch schade, würde sie nicht mehr bei Euch leben können, denn sie ist nun mal Eure Umgebung gewöhnt. Du könntest die Katze dann zu Dir nehmen und bist die Pflegestelle vom Tierschutzverein.

Kein Tierarzt würde eine Katze einschläfern, wenn feststeht, dass alle Werte in Ordnung sind.

Wegen dem Verhalten Deines Opas könntest Du ja mal einen Beitrag ins Familienforum setzen. Sicher kann man Dir dort Vorschläge machen, wie es mit ihm weitergehen kann. Er ist ja auch nicht mehr der jüngste und wie viele alte Leute wohl ein richtiger Sturkopp.



Freundliche Grüsse



online.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: