title image


Smiley Re: Designfrage zu Datenbankzugriffsklassen
> dann habe ich dafür datenbankzugriffe über die gesammte applikation verstreut.

Nicht wenn du die Datenobjekte separat zusammenfasst, bietet sich ja an.

Vielleicht kannst du sie von einem gemeinsamen Vorfahr ableiten, der Standard DB-Funktionen besitzt.

Wenn das nicht geht, erzeuge eine eigene DB-Klasse, die so viel gemeinsame DB-Funktionen wie möglich enthält. Die könnte alle nötigen SQL-Strings und DB-Zugriffsobjekte halten und das eigentliche Speichern machen die Objekte dann mit dieser Klasse selber.



Zumindest als Hinweis zum weiterüberlegen könnte das schon helfen...



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: