title image


Smiley Re: Was genau ist "Arbitrage"?
Als Arbitrage bezeichnet man die Ausnutzung von Preisdifferenzen der gleichen Güter auf unterschiedlichen Märkten. Arbitrage beruht auf dem Preiseinheitsgesetz (Law of one Price). D.h. das ein und dasselbe Gut weltweit einen identischen Preis haben muss - ist das nicht der Fall, so kannst du es in Land A billiger einkaufen und in Land B teurer wieder verkaufen. Der Vorteil ist, dass es nahezu risikolos ist. Unter Berücksichtigung der Transport und Wechselkurskosten ist das i.d.R. nicht der Fall.



Als die Informationstechnologie noch nicht so ausgereift war, konnte man an der Börse noch viel mehr Arbitrage-Gewinne erzielen, das ist heute aber nur noch selten der Fall.



Für weitere Infos schau doch mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Arbitrage



Gruss

Woodstock

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: