title image


Smiley Pivot-Tabelle in Excel aus Access-Anwendung erstellen
Aufgabenstellung:



Aus einer Access-Anwendung heraus soll eine Pivot-Tabelle in einer bestimmten Excel-Datei – ohne diese zu öffnen – erstellt werden. Das funktioniert mit folgendem Code:



---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Public Sub CreatePivot()



Dim oExc As New Excel.Application

Dim wkb As Workbook

Dim wks As Worksheet



With oExc



Set wkb = .Workbooks.Open(Excel-Dateipfad)

Set wks = wkb.Worksheets("Tabellenblattname")





'Pivot-Chart erstellen

With wkb.PivotCaches.Add(SourceType:=xlDatabase, SOURCEDATA:= _

"Sheet1!R150C3:R155C4")

.CreatePivotTable TableDestination:=range("F150"), _

TABLENAME:="PivotTable1"

End With



'wkb.PivotCaches.Add(SourceType:=xlDatabase, SourceData:= _

"Sheet1!R150C3:R155C4").CreatePivotTable TableDestination:=range("F150"), _

TABLENAME:="PivotTable1"



‘Felder ziehen

With wks.PivotTables("PivotTable1").PivotFields("Filiale")

.Orientation = xlRowField

.Position = 1

End With



With wks.PivotTables("PivotTable1").PivotFields("Anzahl")

.Orientation = xlDataField

.Position = 1

End With



wkb.Close SaveChanges:=True

.Quit



End With



Set wks = Nothing

Set wkb = Nothing

Set oExc = Nothing



End Sub

----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Problem ist:



Manchmal funktioniert es, manchmal nicht. Ab und an erscheint – im Zusammenhang mit der Create Pivottable-Methode - ein Laufzeitfehler Nr.462, welcher besagt, dass der „Remote-Server-Computer nicht existiert oder nicht verfügbar ist“. Mit „on error resume next“ kann zwar der Laufzeitfehler unterdrückt werden, trotzdem bleibt aber immer eine Excel-Instanz im Task-Manager nach Beendigung der Anwendung erhalten. Ich vermute dies als Ursache für das fehlerhafte Verhalten.



Frage:



Wie muss der Code richtig lauten ,sodass die Excel-Instanz nach Beendigung der Prozedur sauber abgemeldet und der Laufzeitfehler künftig vermieden wird?





Bin für jede Antwort dankbar, da ich hier auf der Stelle trete.



Thanx

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: