title image


Smiley Software zur Datenaufnahme gesucht.
Hi @all!



Kennt jemand eine Freeware, die in der Lage ist, z. B. über einen COM-Port ein analoges Spannungs-Signal (-10 bis +10 mV) aufzunehmen und gegen eine Zeitskala graphisch darzustellen?



So was gibt's kommerziell von Herstellern von chemischen Analysegeräten, die ein solches Signal erzeugen, aber unter 5000-6000 EUR pro Lizenz ist da nix zu wollen. Außerdem ist mir die kommerzielle Software mit ihren tausenden von Features, DIN EN ISO 9001-Konformität und sonstigem Schnickschnack viel zu überladen.

Ich möchte einfach nur den zeitlichen Verlauf des Signals auf dem Bildschirm verfolgen können. Wenn man's dann noch drucken oder speichern kann - auch gut, muss aber nicht zwingend sein.

Im Prinzip bräuchte ich noch nicht einmal eine graphische Darstellung. Es würde auch reichen, wenn die Software z. B. alle 0,2 Sekunden einen Datenpunkt (x=Zeit, y=Signalstärke) erzeugt und mir das Ganze nach Beendigung der Datenaufnahme als Textdatei oder Exceldatei ablegt. Benötigt man dazu eigentlich einen A/D-Wandler oder geht so was auch ohne?

Ich hatte schon mal den Versuch gestartet, das Signal in den "Line in"-Eingang der Soundkarte zu geben, um es mit einer Aufnahmesoftware á la Audiorecorder aufzuzeichnen. Das ist ja im Prinzip so was, was mir vorschwebt, aber irgendwie hat das nicht geklappt und ich konnte kein Signal verzeichnen.



Weiß jemand was Besseres?


Mit bestem Gruss,
CompuGreenhorn


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: