title image


Smiley Automatisierung von...(Anpassschaltung und rechnen ;)), bitte mal gucken
Hi,



ich hab da eine Aufgabe wo ich mir nicht so sicher bin ob das was ich gemacht habe richtig ist, deshalb wäre nett wenn jemand von euch mal seinen Lösungsvorschlag postet:



Aufgabe 9 :

Für die weitere Automatisierung der „Sild-Herstellung“ muss der Flüssigkeitsstand in den Prozessbehältern ermittelt werden. Zu diesem Zweck wird ein Füllstandssensor eingesetzt, der in Abhängigkeit von dem Füllstand unterschiedliche Spannungen an seinem Ausgang bereitstellt. Wenn der Prozessbehälter leer ist (0 1) erzeugt der Sensor eine Spannung von 0 V, bei maximalem Füllstand (60 l) kann man an dem Sensor eine Spannung von 25 V messen. Die Spannung ändert sich zwischen diesen Punkten linear in Abhängigkeit von dem Füllstand. Dieser Sensor soll an dem bereits bekannten AD-Wandler der C-Control angeschlossen werden (vergl. Auszug Datenblatt).



Tabellen und Abbildungen



Technische Daten



Betriebsspannung Ub Â…Â…Â… 5V stabilisierte Gleichspannung = 0,5V

Stromaufnahme Â…Â…Â…....... ca. 30 mA

< 10mA bei abgeschalteten LEDs und RS232-Interfache

Abmessungen Â…Â…Â…Â….. Â… ca. 80 mm * 50mm

Mikrocontroller Â…Â…Â…Â….... Motorola MC68HC05B6

4 MHZ Taktfrequenz

6 Kilobyte maskenprogrammiertes Betriebssystem

Speicherchip für Anwender-

Programm und –daten ……. Microchip 24C65, serielles ESPROM mit 12 C-Schnittstelle, 8K * 8Bit

A/D-Ports Â…Â…Â…Â…Â…Â…Â…. 8*8 Bit A/D, 0Â…5 Volt gegen gemeinsame Masse

Referenzspannung Uref einstellbar

(normal Ub= Uref

Eingangsstrom ca. 10 µA bei Wandlung

Absoluter Fehler = 1 Digit (1/256 vom Messbereichsendwert zuzüglich Fehler der Referenzspannung



a) Skizziere die gesamte Anpassschaltung.

b) Ermittle rechnerisch den idealen Vorwiderstand für die gegeben Bedingungen. Berechne alle Ströme und Spannungen für

I) Füllstand = 0 l und

II) Füllstand= 60 l

c) Berechne die Auflösung der Füllstandserfassung bei gegeben Bedingungen.

(Hinweis bzw. Umformulierung der Frage: Eine Änderung eines binären Wertes um 1 entspricht einem Unterschied von wie viel Liter?)





Zusatzfrage die mich interessiert wäre das Szenario auch mit einer SPS lösbar bzw. kennt ihr ein ähnliches "einfaches" Beispiel wo die SPS zum Einsatz kommen könnte? Wäre dankbar, wenn jemand da was wüsste.




Mit freundlichen Grüßen

Sascha Bruns



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: