title image


Smiley DNS Fehler: (DNS server dürfen kein paket an sich selbst senden)
Hallo Leute,





ich bekomme in der Betreffzeile ständig die Fehlermeldung in der DNS Ereignisanzeige.

Kann alerdings mit der Fehlermeödung nicht viel anfangen.



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ereignistyp: Warnung

Ereignisquelle: DNS

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 7062

Datum: 09.03.2006

Zeit: 17:36:13

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: MaseterSERVER

Beschreibung:

Ein an den DNS-Server adressiertes gesendetes Paket wurde gefunden. -- IP-Adresse 192.168.100.3.



Der DNS-Server darf kein Paket an sich selbst senden. Diese Situation weist auf einen möglichen Konfigurationsfehler hin.



Überprüfen Sie folgende Bereiche auf Konfigurationsfehler, die die Selbstadressierung erklären:

1) Weiterleitungsliste. (DNS-Server dürfen an sich selbst keine Weiterleitung richten).

2) Masterliste von sekundären Zonen.

3) Benachrichtigungslisten von primären Zonen.

4) Delegationen von Teilzonen. Darf keinen NS-Eintrag für DNS-Server enthalten, es sei denn die Teilzone befindet sich ebenfalls auf diesem Server.



Beispiel:

-> Der DNS-Server "dns1.foo.com" ist primär für die Zone "foo.com".

-> Sie haben die Zone bar.foo.com zu "bardns.bar.foo.com" delegiert und die

Zone "bar.foo.com" wird nicht im DNS ausgeführt ("dns1.foo.com").

-> "bar.foo.com" darf keinen NS-Eintrag besitzen der auf "dns1.foo.com" verweist.



Beachten Sie, dass diese Überprüfung (mit "nslookup" oder dem DNS-Manager) auf diesem DNS-Server und auf den Servern, auf die die Teilzone delegiert wurde, ausgeführt werden muss. Es ist möglich, dass die Delegation korrekt ausgeführt wurde, aber die primäre DNS der Teilzone einen ungültigen NS-Eintrag besitzt, der auf den Server zurückverweist. Sollte dieser ungültige NS-Eintrag von diesem Server zwischengespeichert werden, dann werden Pakete durch den Server an sich selbst gesendet. In diesem Fall sollte der DNS-Serveradministrator für diese Teilzone die fehlerhaften NS-Einträge entfernen.

Daten:

0000: 50 25 00 00 P%..

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx





Wir haben nur eine Windows 2000 Domäne mit 3 DC.

Alle Server sind mit SP4 .



Bitte um eure Tipps.



Danke im voraus.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: