title image


Smiley Sonnekollektor für Warmwasser, ja oder nein
Hallo,



ich plane auf das Dach meines Hauses einen 5.1qm Sonnenkollektor anbringen zu lassen, zur Wassererwärmung im Sommer. kosten ca 6000€, abzgl. Förderung, abzgl. pot. Steuerermäßigung da man dieses Jahr ja priv. Handwerkerrechnungen abzsetzen kann. Also vielleicht 5000€.

Jetzt sagt mein Nachbar, daß er das toll findet um sein ökologisches gewissen zu beruhigen, auszahlen tut sich das nicht. Man spart sich vielleicht 200€ im Jahr (je anch Heizverhalten, usw) d.h. nach ca 20 jahren hat man zwar den kollektor ca amortisiert, aber dann ist er angeblich wieder kaputt und muß durch einen neuen ersetzt werden.

Wir heizen übrigens mit Gas, nicht Öl.



Kann das einer von euch bestätigen oder widerlegen? Bin schon drauf und dran das ganze wider abzublasen.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten und für private Zwecke nutzen und vervielfältigen.
Eine gewerbliche und kommerzielle Nutzung ist verboten und wird unbarmherzig verfolgt.

Euer V-MAN



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: