title image


Smiley .vob konvertieren und mit welchem tool bearbeiten?
Hallo,



ich möchte die Aufnahmen, die ich mit dem camcorder aufgenommen habe, bearbeiten, d.h. schneiden, zusammenfügen, etc.

Erst mal verstehe ich nicht, warum die Dateien in .vob gespeichert werden, die max. 1GB haben dürfen. Wenn ich dann längere Aufnahmen hab, werden dann mehre .vobÂ’s erzeugt? Muss man die dann zusammenfügen?

Hab die .vob-Datei in .mpeg konvertiert, indem ich sie umbenannt hab.

Dann hab ich mit diversen tools versucht sie zu bearbeiten, leider erfolglos. Z.B. mit Virtual Dub und Moviexone. Es sollte aber schon ein freeware-tool seinÂ… da es ja auch nur um einfache Bearbeitung geht. Gibt es ein gutes deutsches tool, dann käme mein Vater damit auch zurecht!

Wird der Ton automatisch mitgeschnitten oder muss man da was beachten?



Ich wäre für nützliche Tipps sehr dankbar.

joschi



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: