title image


Smiley Windows verlangt bei Start einen DAtenträger nach Reparatur...
Hallo Forum,



ich habe mir mein altes XP prof. auf eine größere Platte genudelt. Beide Partitionen mit Ghost gespiegelt und dann die Originalplatte herausgenommen. Das lief so zunächste nicht, aber nach einer Reparatur läuft es jetzt wieder.





Nur: Ich bekomme beim Windwosstart diese Meldung: Windows -kein Datenträger. In Kasten heißt es jetzt: Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk (keine Angabe welches??). leden Sie einen Datenträger ein. Nach dreimal Abbrechen ist es gut.



Aber das kann ja kein Zustand sein? Wer weiß Abhilfe?







Gruß





supervisor 312

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: