title image


Smiley Medientechnik: studieren oder nicht studieren?
Moin!



Ich spiele mit dem Gedanken studieren zu gehen. Jetzt müsste ich aber erstmal mein Fachabi nachholen. Dazu könnte ich ein Jahr Vollzeit eine Fachoberschule besuchen und danach dann an einer FH studieren. Und zwar würde ich mich für Medientechnik interessieren. An der FH Köln habe ich folgenden Link gefunden: http://www.fo.fh-koeln.de. Das entspricht genau dem, was ich mir vorgestellt habe.



Nun bin ich aber mittlerweile "schon" 25. D.h. ich könnte mit 26 Jahren anfangen zu studieren. Wenn alles glatt läuft wäre ich also mit 29 oder 30 Jahren mit dem Studium fertig. Bin ich vielleicht schon zu alt um noch ein Studium anzufangen? Habe ich theoretisch noch Chancen danach überhaupt eine Arbeit in diesem Bereich zu finden?



Ich habe Einzelhandelskaufmann gelernt (PC-Technik) und arbeite seit über 4 Jahren in einer Firma als Netzwerkadministratorgehilfe und Mädchen für alles. Ich habe also schon einige Jahre Erfahrung mit Computern und diverser Software wie Photoshop, Illustrator, InDesign und Co. Auch mit Digitaler Videobearbeitung und 3D-Animation beschäftige ich mich seit einem jahr sehr intensiv. Dadurch bin ich dann auf den Gedanke gekommen das richtig zu erlernen.



Gruss

Borste

Meine Homepage:
http://www.stache-service.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: