title image


Smiley Re: Klar,..
Nuechtern und wertfrei betrachtet ist das ja auch erstmal eine absichtliche Diskriminierung. Hinzu kommt auch noch, dass eine solche Stellenausschreibung auch betriebswirtschaftlich keinen Sinn macht. Ein Frau kann ja ebenfalls dem "Zickenterror" der Kolleginnen ausgesetzt sein. Es muss also eine Arbeitskraft gefunden werden, die a) ins Team passt und b) den fachlichen Anforderungen gewachsen ist.



Allerdings bin ich grundsaetzlich kein Freund von gesetzlichen Regelungen. Manchmal sind diese natuerlich nicht zu vermeiden, aber meist fuehren diese doch nur zu irgendwelchen Tricksereien oder Luegen und das eigentliche Ziel zB der Gleichberechtigung wird nicht erreicht. Oft sind sie sogar eher kontraproduktiv oder fuehren zu absolutem Unsinn. In D muss man endlich einmal begreifen, dass man die Karre nur zusammen aus dem Dreck ziehen kann. Das muessen sich AG UND AN mal hinter die Ohren schreiben.
Georgia on my mind


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: