title image


Smiley Re: fein, werde ich auch mal ausprobieren...
Hallo!



> Ich hatte übrigens Deinen Ansatz testweise mal rumgedreht (irgendwie wäre

> es mir sympatischer, den eigentlichen Seiteninhalt im normalen body zu

> haben).



Stimmt - es gibt da viele Möglichkeiten. Mein allererster Gedanke war, für die Zierleiste ein eigenes Element zu erstellen:



<div id="zierleiste">

</div>



mit #zierleiste {height: [Höhe des border.gif]px;}



Das wäre zwar optisch auch befriedigend, ist aber schlechter Stil, für eine Dekoration ein eigenes Element in den Quelltext zu schreiben (Stichwort zur Foren- und auch sonstigen Suche: Semantik - kurz gesagt: der Code-Inhalt soll dem Textinhalt sinngemäß entsprechen, also eine Liste als ul oder ol, eine Überschrift als h1, h2, usw - und das Aussehen nur durch CSS regeln - also z.B. kein br, weil man einen Abstand erzeugen will, sondern das durch padding bzw. margin im CSS erreichen - Bilder, die keinen Inhalt darstellen, also bloße Dekoration, gehören als Hintergründe ins CSS ... usw. Klingt vielleicht zunächst schwierig, ist aber im Ergebnis sehr übersichtlich und leicht zu warten, auch nach längerer Zeit durchschaut man den Code auf Anhieb - die Suchmaschinen freuen sich etc...).



Das (eben auch unschöne, weil nicht durch Inhalt gerechtfertigte) br in Deiner Lösung kannst Du weglassen, indem Du auch wieder dem #rk-banner ein entsprechendes padding-top verpaßt. (Padding = "Polsterung", der Raum um den "Inhalt" einer Box)



Man muß halt für jeden speziellen Fall ausprobieren, welche Struktur einerseits sinnvoll ist, andererseits aber auch das gewünschte Resultat ergibt.



Aber ruhig erstmal drauflosprobieren und die Lösungen und Probleme hier präsentieren (nicht abschrecken lassen von dem manchmal sehr knappen und etwas rauh wirkenden Ton hier). Man lernt durch Fehler am besten.



> wie postest Du HTML-Code in Spotlight, ohne dass er ausgeführt wird?



Entweder das Häkchen "HTML-Code im Beitrag ausführen" direkt über dem Abschicken-Button deaktivieren - oder, wenn man Beispielcode und eigene Auszeichnungen im Beitragstext mischen will (z.B. <b>Fett</b>): das Häkchen drinlassen und die spitzen linken Klammern, welche auch als solche erscheinen sollen, durch &lt; ersetzen (die rechten braucht man nicht zu maskieren, korrekt wäre für die: &gt;) {wenn ich jetzt ein &lt; haben will, ohne daß es zu einer Klammer wird, muß ich &amp;lt; schreiben ;)}



Auch sehr gut zum Studium von CSS: http://de.selfhtml.org/css/ - das gesamte SELFHTML kann man sich auch downloaden und offline lesen: http://aktuell.de.selfhtml.org/extras/download.shtml.



Gruß

Peter



PS: habe mir mal die Kaiser-Hesse Seite angesehen - sehr süß gemacht ;)


SVG für alle!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: