title image


Smiley Re: Wie ist das dann, wenn...
So was ähnliches wollte Rot-Grün doch auch mit ihrem Antidiskriminierungsgesetz durchdrücken.Nach dem hätte nicht mehr der Abgelehnte beweisen müssen das er Diskriminierte wurde sondern der Ablehnende hätte nachweisen müssen das er niemanden diskriminiert.Stellt sie die praktische Frage wie das gehen sollte.Zum Glück wurden die Schwachköpfe die den Murks verbrochen haben ausgebremst.



Irgendwie habe ich den Eindruck das sich unsere Gesetzgeber und sonstige Personen die Vorschriften erlassen gar keine Gedanken über die Auswirkungen machen.Bei einigen habe ich aber eher den Eindruck das sie die Tragweite ihrer Entscheidungen gar nicht kapieren,einfacher gesagt zu blöd für ihre Aufgabe sind.



Mfg.DUMIAU



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: