title image


Smiley Re: Danke...
Hi,



also das kannst du nun drehen und wenden wie du willst, die Kleine faellt immer ins Wasser. Dein Boot ist ja nicht Rund und damit keine 38ft breit :o)

Das du deine Notfrequenz nicht "missbrauchen" moechtest, kann ich verstehen. Ist eben nicht ganz so legal. Wobei man sich da auch streiten kann, denn der Sender sendet ja wirklich nur im Notfall. Und das ist der Sinn der Notfrequenz.

Zumal das aber wie gesagt, schon von der relativ hohen Frequenz her, schon nicht so einfach waere.

Die Bluetooth Geschichte hat was, aber du hast Recht, nicht wirklich brauchbar.

Mit dem babyphone hatte ich eigentlich nur den Empfaenger gemeint. Weil die im CB-band arbeiten und du dafuer auch die passenden Quarze bekommst. Damit kaeme wieder die Idee von Domi in Frage. Vor allem kann man es sehr klein machen. Auch eine Reichweite von 10-20m duerfte drin sein.

Den Transponder vom babyphone komplett zu nutzen ist wieder zu Stromabhaegig und wird auch verhaeltnismaessig gross. Du sprachst ja von einem "Anhaenger".



http://www.b-kainka.de/bastel28.htm



Schau mal ganz unten.



Dazu Knopfzellenakkus. Das passt locker in eine halbe Streichholzschachtel.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: