title image


Smiley Re: Schalldruckmesser
Wenn ich mich nicht groß täusche werden dB(A) doch auf einen Schalldruck von 20µPa bezogen, oder? Damit habe ich 0 dB für einen Druck von 20µPa und 40 dB eben beim entsprechend höheren Druck.

Oder irre ich mich da?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: