title image


Smiley Re: Paypal ... 500 Euro Schulden - wie wollen die das durchsetzen?
>> So ein Mist! Das ist paypal, d. schützen d. Käufer u. benachteiligen d. Verkäufer! <<



Wie ist das denn bei Paypal (ich benutze es nicht) - ich dachte, die arbeiten als Treuhänder - also die Zahlung geht auf ein Paypalkonto und wird erst freigegeben, wenn der Käufer sagt, die Sendung ist gut angekommen? Aber beim Fragesteller war es so, dass er das Geld von Paypal schon auf seinem Girokonto hatte und dann erst den Artikel verschickt hat. Dann kann man doch gleich eine Überweisung machen - wo ist der Unterschied?



Dann später hat der Käufer bei Paypal gemeldet, Artikel ist doch nicht gut angekommen, war ja gar nicht drin im Paket. Jetzt will Paypal das Geld vom Fragesteller zurück - wiw wollen die das denn durchsetzen?!? (Transportrisiko war beim Käufer und Geld ist schon auf Girokonto vom Verkäufer gebucht) Kann mir mal einer erklären, wie Paypal jetzt noch an das Geld kommen will?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: