title image


Smiley Zu Mad-Moxx
Also....ein Kollege von mir hat ebenfalls eine 6800LE 16Burstfire von mad-moxx mit 16/6 Pipelines und ist sehr zufrieden damit. Benchmarkmässig läuft sie in etwa auf 6800GT Niveau.



Mad-Moxx ist ein Modder. Er kauft ganz normale Handelsübliche Karten - ala Leadtek, etc. und testet Sie auf Freischaltbarkeit und Übertaktbarkeit. Dann werden Sie im BIOS modifiziert (also ohne Riva-Tuner etc.) und mit einem leisen Lüfter versehen und weiterverkauft. Ist ganz normale Garantie drauf - von Mad-Moxx halt.



Ist eine gute Wahl wenn man in Sachen Tunen auf Nummer sicher gehen will. Denn man kann sicher sein, das es funktioniert.



P.S.: GS heisst nicht Golden Sample.....sondern ist die Bezeichnung des NV42-Chips von NVidia. Die PCI-Express-Version des 6800er Chips.


Weise Menschen sind voll von Wissen, haben aber von nichts eine Ahnung !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: