title image


Smiley Re: Gestern war wohl Ausverkauf ;)
"Der Preisverfall ist bei der D7D wohl am gewaltigsten. Hier in HH habe ich sie gestern bei 1000Töpfe (gute Adresse mit Fachberatung) für 649€ gesehen für 699€ gab es das 18-70 Kitobjektiv dazu. Die D5D gab es für 499€ (Body)."



--> Gute Preise, absolut realistisch!



"Es mag die bei Onlinehändlern und bei ebay etwas günstiger geben, aber ich habe gerne jemanden, dem ich bei Reklamationen in die blauen Augen schauen kann."



--> Wenn der Laden nicht gerade zu klein ist, dann bekommt man dort die Kamera für den gleichen Preis den man in einem Onlineshop bezahlen würde + die Versandgebühren, was ja logisch ist das die ebenfalls angerechnet werden.

Ich selbst habe diese Erfahrung beim Kauf meine Canon 350D Anfang Februar gemacht.



"Da ich Umsteiger von einer Panasonic FZ10 bin, werde ich mich ganz langsam steigern in Bezug auf die Anzahl der Knöpfe ;-))."



--> Ich komme von der Minolta Dimage Z1, bin also ein ähnlicher Umsteiger wie du.

Aber die bisherigen Ergebnisse rechtfertigen diesen Wechsel zu 300%, auch wenn ich bisher zum "Üben" nur das 18-55mm Kitobjektiv nutze, welches ja teilweise im Netz derbe Kritik einstecken muss. Ich bin mit meinen ersten Schritten als Besitzer einer Einsteiger-DSLR (Einsteiger obwohl die 350D fast alles von der 20D geerbet hat, ausser Größe und Verarbeitung des Gehäuses) mehr als zufrieden, habe es schlimmer erwartet ;)

Von Spotlighter für Spotlighter!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: