title image


Smiley Re: CSV-Dateien öffnen per Macro
Soooo ich habs gelöst...



Ist zwar ein wenig "dirty" die Lösung, aber es klappt...





Zuerst ins Verzeichnis wechseln



> ChDir "C:\Testdaten"



Dann ein FileSystemObject erstellen



> Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")



Dann die CSV-Datei in TXT Umbenennen



> fs.MoveFile "C:\Testdaten\year2006.csv", "C:\Testdaten\year2006.txt"



Nun die TXT-Datei öffnen



> Workbooks.OpenText Filename:="C:\Testdaten\year2006.txt", Origin:=xlMSDOS, _

> StartRow:=1, DataType:=xlDelimited, TextQualifier:=xlDoubleQuote, _

> ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=False, Semicolon:=True, Comma:=False _

> , Space:=False, Other:=False, TrailingMinusNumbers:=True





Voila (schreibt man das so?) - fertig.



mfg





Frank





P.S.: Nur wen es interessiert, bei mir geht es dann so weiter im Macro....



Alles als Text formatieren



> Cells.Select

> Selection.NumberFormat = "@"



Tabelle als XLS Abspeichern



> ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="C:\Testdaten\year2006.xls", FileFormat:= _

> xlNormal, Password:="", WriteResPassword:="", ReadOnlyRecommended:=False _

> , CreateBackup:=False



Tabelle Schließen



> ActiveWorkbook.Close



Schnell noch die Datei zurück-umbenennen



> fs.MoveFile "C:\Testdaten\year2006.txt", "C:\Testdaten\year2006.csv"



Und Excel beenden



> Application.Quit



Das ganze habe ich dann als SUB Auto_open abgelegt. So kann die Konvertierung einfach per Aufruf der XLS-Datei mit diesem Macro durchgeführt werden.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: