title image


Smiley Re: WoW angespielt
Wer Blizzard kennt, weiß, daß sich die Jungs sicher um Ihre Spieler kümmern und nach Level 60 nicht hängen lassen.



Bei DAoC ist der Service auch eher mäßig - zumindest in Europa. Nach Erscheinen der (kostenplfichtigen) Erweiterung "Trials of Atlantis" gab es fast 1 Jahr permantente Lags (Spielverzögerungen) in den neuen Gebieten, die vor allem Abends und am Wochenende das Spielen in diesen Zonen fast unmöglich machten. Wer die Foren liest, weiß, daß davon alle Spieler betroffen waren und es somit nicht an der Spielerhardware liegen konnte. Seitens Mythic/GOA (dem Spielbetreiber) wurde aber immer nur auf evtl. veraltete Treiber als Grund für das Problem verwiesen. Ein Treiber der heute neu installiert wurde ohne das Lag zu beheben, war 4 Wochen später schuld am Lag. So was kann man auch Vera.....ung nennen. Erst im Januar mit Erscheinen des Patches 1.71 wurde das Problem - wohl durch neue Programmroutinen - deutlich besser.



Speziell in dieser Hinsicht erwarte ich von Blizzard einen deutlich besseren Service. Ebenfalls was das Cheaten betrifft. bei DAoC fehlt bis heute ein strenges Durchgreifen und so nutzen viele unerlaubte Tools (z.B. Radar) und verderben den ehrlichen Spielern den Spielspaß.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: