title image


Smiley Re: genau meine Meinung....
Ist vielleicht regional unterschiedlich, aber bisher kenne ich solche Parkplätze kaum. Wir haben einen Zafira, da sind die Türen auch sehr ausladend und ein Hungerhaken bin ich auch nicht, trotzdem habe ich nur ganz ganz selten die beschriebenen Probleme.



Wenn es eng hergeht, hab ich auch kein Problem, wenn man die Linien nicht einhalten kann. Aber mir fällt sehr oft auf, dass jemand einfach nur zu faul war, sich richtig hinzustellen. Sehr beliebt ist auch das Parken auf "reservierten" Parkplätzen. Ich finde z.B. solche Mutter/Kind- bzw. Vater/Kind-Parkplätze ganz praktisch, weil man eben mehr Platz braucht um ein Kind im Kindersitz anzuschnallen. Diese Plätze sind nicht dafür gedacht, dass sich dort Mütter/Väter mit grossen Kinder hinstellen oder dass Vater und Mutter sich dort hinstellen, weil sie ja ein Kind zu Hause haben - und das weiss auch jeder.



Fahr mal zu IKEA nach Mannheim und setz Dich ins Restaurant ans Fenster und iss Kötbullar mit Pommes (hmmmm, ich schweife ab) - da hat man den Parkplatz gut im Blick. Direkt unter den Restaurantfenstern sind die Eltern/Kind-Parkplätze. 99% der dort Parkenden steigen aber ohne (kleine) Kinder aus. Und es will mir nicht in den Schädel, warum sich das jeder gefallen lässt. Sollten in Deutschland wirklich nur Schafe und Wölfe wohnen? 90% Schafe, die sich alles gefallen lassen und 10% Wölfe, die tun und lassen, was sie wollen. Halt, ein paar Prozent rechne ich noch Leuten wie mir zu. Die sich an die Regeln halten und mit ihren Möglichkeiten den Wölfen Ungemach bereiten.

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: