title image


Smiley Re: Hm, die "blödsinnigen Jäger" behaupten schließlich auch...
>

dass ein Jäger ein Hund erschießt, nur weil dieser einen Hasen gejagt hat, dann muß man sich doch ersthaft fragen welches Leben mehr wert ist, das Leben des ollen Hasen oder die des geliebten Haustier !



Jäger sind für mich eh ein unseriöse Sache, da werden Gründe wie Wildverbiss, Tollwut oder anderen Gründe dazu benutzt, damit man seinem Hobby (die Jagd) nachgehen kann.

<



Einerseits ist der olle Hase in deinen Augen nichts wert, ein geliebtes Haustier darf damit auch machen was es will, aber wenn ein Jäger ihn abschießt ist es unseriös. Wohlgemerkt, ich habe selber etwas gegen die Jägerei, aber genau so etwas dagegen, wenn die im Übermaß gehaltenen wohlgenährten Haustiere den sowieso schon gebeutelten Wildtieren nachstellen und sie dezimieren!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: