title image


Smiley Re: Was für ein Betrug?
Der Betrug liegt für mich darin das er einmal unter einen anderen Namen dort Gespielt hat, ob nun beim ersten oder beim 2 ten mal.

Das er sich die 64000€ Ehrlich erspielt hat, ist eine andere sache.

Die dürften ihm aber nicht zustehen weil er ja mit den Namen betrogen hat, was für mich und meinem Empfinden nach, sogar eine Urkundenfälschung darstellt.

So ist nun mal meine Meinung dazu, mag jeder sehen wie er will.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: