title image


Smiley Re: Hmmm ??, Nur wenn
Der Preis. Der ist schön kräftig geworden. Egal ob du es als Hobby oder als Beruf betreibst. Es sind Kosten. Der prof. Anwender kann sie halt anders kalkulieren.



Aber was es noch gibt ist ein Preis- Leistungsverhälnis. Und das passt imho gar nicht mehr. Wenn wir solche Anwendungen in diesem Preisniveau ausliefern würden, die Anwender würden uns erschlagen.



Nimm nur mal den Hinweis, das du einen Tag dabei bist alles zu installieren. Ich teste also gerade die Installationen, stelle die Updates zusammen, teste bestehende Komponenten, passe eigene Komponenten an. Lasse dann die Anwendungen laufen usw. Dabei gibt es gerade bei den Fremdkomponenten eben das Problem, das sich die Versionen gegenseitig ausschliessen. Ist ok so, dokumentiert. Amen.



Bedeutet aber, ich muss die ganzen Systeme mindestens 2 - 3 mal installieren. Wenn ich jetzt einen Tag für D2005/6 benötige, bedeutet das 3 Tage. 3 Tage x 10 Stunden x 120 EUR = 3600 EUR. Würde sich die ganze Sache, so wie normal in 1-2 Stunden erledigen lassen, wäre die Alternative 3 x 3 x 120 = 1080 EUR. Die Differenz von über 2000 EUR kommt also zu dem Kaufpreis dazu. Ok, mein Aufwand das zu checken ist auch relativ hoch.

Dennoch: stell dir vor du hast 2,5,10,25,50,100 ... Entwickler? Rechne das ganze mal durch. Plus die entsprechende Hardware. Und höre dir dann die Kommentare von Borland an.



Ich klage nicht über den Preis, nur über das, was man dann bekommt. Und für den "Hobby"-Entwickler wird es wirklich uncool. Heute bin ich in der guten Lage darauf nicht mehr angewiesen zu sein. Aber sonst würde ich das Geld dafür nicht ausgeben.
















niCisBig

    



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: