title image


Smiley Was wollte Ihr denn laufend mit der Optimierung ...
Hallo,



es ist vollkommen egal in welcher Paarung Du Deine Laufwerke ansteckst.

Du merkst keine Unterschiede. Ich hatte das selbst mal getestet.



Irgendwelche Tools zum messen brauchst Du auch nicht. Mach's nicht so kompliziert. :-)



Nimm eine große Datei, je größer um so geringer die Messungenauigkeit. Kannst auch mehrere Dateien nehmen.

In Summe sollte es 1GB schon sein.

Dann nimmst Du Deine Armbanduhr mit Sekundenzeiger und einen Dateimanager und los gehts.

Die Zeit zwischen "einfügen" und "fertig" ist Deine Zeit.

Summe der kopierten Dateien in MB durch die gemessene Zeit in Sekunden sind Deine MB/s.

Ist alles ganz simpel.




 Tschau
  © Mr. Teflon

BEOLINGUS - das Online Wörterbuch


"Alle Angaben und Kommentare ohne jegliche Gewährleistung!"





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: