title image


Smiley Re: Wie formuliere ich eine Mieterhöhung
Hallo,



danke für die Nachhilfe - obwohl ich diese so nicht benötige, da ich keine Wohnungen vermiete.



Mit den von mir aufgeführten Kosten wollte ich eigentlich nur unterstreichen, daß Azorenhoch die Mieterhöhung dem Mieter erklären und nachvollziehbar darstellen soll, damit nicht der falsche Eindruck entsteht, daß die angekündigte Mieterhöhung lediglich aus "Profitgier" bzw. "Willkür" durchgesetzt wird.



Die Akzeptanz bei Preis-, bzw. in diesem Fall Mieterhöhungen ist immer dann am Größten, wenn diese Steigerungen für den Kunden/Mieter nachvollziehbar sind.



Danke und Gruß

Markus




















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: