title image


Smiley Re: Monitor kaputt - Ferndiagnose... - sachliche Begründung
Hallo,



...meiner Erfahrung (gelernter Radio/Fernsehtechniker) sieht es deutlich nach der Bildröhre aus...



na klar, es gibt ja auch jede Menge Monitore mit ESF- oder ERF-Röhren die

dafür bekannt sind recht schnell zu sterben.



...Zumindest nach dem was man erkennen kann...



Du solltest einen Optiker aufsuchen.

Das Ding hat guten Kontrast, prima Helligkeit und keine Rücklaufstreifen, die

typischen Farbverfälschungen wie bei def. Röhre fehlen, und da soll ein Laie

mal ein bischen am G2 rumdrehen....

ganz toll der Tipp. Geh einfach wieder in die Lehre, Du hast viel

vergessen.



Ich vermute nach wie vor nur eine miese 12Ub oder 15Ub oder170 Ub,

aber da uns der Fragewurm standhaft den Typ vorenthält bleibt nur

raten.Deshalb HOT raus, Lampentest, Oszi (wenn vorhande) an die

Ub ran und sehen was los ist.Dauer ca. 20 min..



Gruß









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: