title image


Smiley Re: Drittmittelvertrag und schwanger
Hallo!

Drittmittel heißt, dass definitiv kein anderes Geld für diese Stelle vorhanden ist. Ein "normaler" Arbeitgeber hat doch wohl wahrscheinlich noch eher die Möglichkeit, Geld aus dem "großen Topf" (na ja, groß ist auch relativ...) zu nehmen bzw. umzuschichten und individueller einzusetzen. Ausserdem gibt es im gesamten Mitarbeiterpool wahrscheinlich auch Leute, auf die die Arbeit verteilt werden kann. Das wäre in unserem Fall überhaupt nicht der Fall, da wir wirklich nur auf diesem Drittmittelprojekt arbeiten und keine anderen Kollegen oder Projekte haben.

Gruss!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: