title image


Smiley Re: Möglichst nicht mit Drittquellen arbeiten
denn so lange man Hintergründe und Methodik...



Richtig! Denn: Wissenschaft bedeutet methodisch gewonnenes, und in ein System gebrachtes Wissen über einen Bereich der Wirklichkeit!

Und da ist der Spiegel und die anderen Blätter wohl weit entfernt....

Trotzdem aber bin auch ich der Meinung, dass Vollbeschäftigung eine Vergangenheitsgeschichte ist.

Vollbeschäftigung macht auch gesellschaftlich keinen Sinn.

Denn wenn jeder nur dem Geld nach rennt, gibt es keinen mehr, der wirklich sinnvolle Arbeit macht...




Alles ist möglich, aber Möglichkeiten sind nicht alles...




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: