title image


Smiley Re: Listbox Mehrfachauswahl auslesen
Hi,



Über den Index gehts. Ich hab mir dazu einen kleine Helfer geschrieben, der das für Listbox und Combos kann:





Function fncGetListSelect(AufrufendesFormular As String, Listenfeld As String, Spalte As String, Optional strDelim As String = ",")

'gibt den Wert zurück, der im angegebenen Formular im angegebenen Control in der angegebenen Spaltennummer steht

'(SPalte 0 = 1. Spalte des Controls). Bei Mehrfachauswahl im COntrol werden alle Werte ausgegeben

'und voneinander durch strDelim getrennt

'Anwendbar für List- und Kombofelder.

Dim Item As Variant

Dim zw As String

On Error Resume Next

With Forms(AufrufendesFormular).Controls(Listenfeld)

Select Case .ControlType

Case acListBox 'mehrfachauswahl möglich

For Each Item In .ItemsSelected

zw = zw & strDelim & .Column(Spalte, Item)

Next Item

zw = Mid$(zw, Len(strDelim) + 1)

Case acComboBox 'keine Mehrfachauswahl möglich

If IsNull(.Value) Then

zw = ""

Else

zw = .Column(Spalte)

End If

Case Else

MsgBox "Falscher Controltyp"

Stop

End Select

End With

fncGetListSelect = zw

End Function





Aufruf dann z.B. mit fncGetListSelect(Me.Name, "lstWerte", 0)



Der entstehende String enthält alle Werte. Man kann ihn z.B. per SPlit() zerlegen und durchlaufen, um die Werte zu verwursten.



HTH

Martin
Atrus2711 ät gmx punkt net
Meine Beiträge zu MS Office betreffen stets Version 2000,
wenn nicht anders angegeben.




geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: