title image


Smiley so das grundsätzliche wissen wir nun schon mal.....
jetzt also zu den Problemen.



> Den Inhalt der Mailbox muss ich mehrmals am Tag löschen.



du meinst die Datenbank mail.box auf irgendeiner (welcher?) Maschine? warum löschst du da drin 'rum? Sowas tut man normalerweise nicht.



> Auch die Mail Routing Ereignisse häufen sich immens.



das ist kein Problem. Ein Server kann sowas aushalten (wenn er es nicht aushalten will, hätte er kein Server werden dürfen ;-))



> Das Problem: es wird an irgendwelche Empfänger mit unserer Domain zig Mails

> geschickt.



ja, genau das tun diese Viren...



> Der Server blockt diese, da der Empfänger nicht im Adressbuch steht.



ein richtig konfigurierter Server nimmt diese Mails gar nicht an, sondern weist sie gleich von Anfang an zurück. Und damit ist alles gut. Wenn er sie doch annimmt und als "dead mail" kennzeichnet (sieht man im Administrator) und irgendwo abspeichert, ist die Konfiguration im Serverdokument ungünstig eingestellt (irgendow unter Mail oder unter InternetProtocols/SMTP oder auch im Domänendokument, auswendig weiß ich sowas nie).



> Wie kann ich erkennen, ob diese Mails von intern oder von extern kommen.



An den Logfiles. Notfalls stellst du Log-Einstellungen in der Notes.ini höher, falls du nichts erkennen kannst.



Von intern würde bedeuten, der Domino nimmt per SMTP Mails an, die nicht von der Firewall kommen sondern aus dem internen Netz (soll er das bei Euch überhaupt???).



Von extern bedeutet, die Firewall hat sie ihm rübergereicht.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: