title image


Smiley Re: Interessehalber: Was macht mein Wagen wenn ich ihn Zünde!?
Die Frage ist nicht uninteressant, obwohl ich sie nur aus Sicht der Skoda-Technik begutachten konnte!



Da ich bei meinem und auch anderen Skodas per OBD-Software einen gewissen Einblick in die Kommunikation des CAN-Busses werfen konnte, kann ich nur sagen, daß im Augenblick des Umdrehens des Zündschlüssels ein "unglaubliches Gemurmel" der Steuergeräte und Sensoren einsetzt. Das leite ich daraus, weil ich weiß, welche Parameter abgefragt werden, wenn bspw. die Zentralverriegelung bei 15 km/h die Türen verriegelt! Die folgenden Werte sind zwar nicht auf dieses Beispiel anzuwenden, aber ich kann während ich den Laptop an der Diagnoseschnittstelle hängen habe, z.B. folgende Messblockwerte protokollieren: Geschwindigkeit, Kühlflüssigkeisttemperatur, Drehzahl, Umdrehungszahl des ABS-Sensors, Aussentemperatur, Zustände der Türen und Fenster und hundert andere Werte mehr!



Alle diese Infos werden über das CAN-"Netzwerk" den anderen Beteiligten bekannt gemacht! Als ich diesen Einblick in diesen gigantischen Datenaustausch der Steuergeräte bekommen habe, habe ich einigen Respekt vor den Ingenieuren und Servicetechnikern bekommen, die das alles unter Kontrolle haben!



Wenn es darum geht, das Tagfahrlicht an einem Skoda oder VW zu programmieren, ist das mittlerweile eine 2-Minuten Aufgabe für mich, aber ich habe nicht vergessen, daß das ja mal jemand erfunden und gebaut haben muss! Meinen markenübergreifenden Respekt!



Ich kann mich aber mal schlau machen, welche genauen Vorgänge beim Umdrehen des Zündschlüssels von der Elektronik durchgegangen werden - wird bestimmt eine lange Abhandlung!


Gruss von Stummel und Thomas=*

Stummel und Thomas

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: