title image


Smiley Re: Schreibfehler auf Personalausweis
Hallo Andreas!



Du solltest folgende Strategien anwenden:



1. Nicht die Daten im Ausweis ändern lassen

Zum Ändern besteht kein Anlass, denn alle persönlichen Daten sind unverändert.

Du bittest darum, eine offenbar falsch vorgenommene Ausstellung BERICHTIGEN zu lassen.



2. Nicht auf Kosten einlassen

M.W. muss ein offenbar fehlerhafter Verwaltungsakt berichtigt werden, ohne dass dem Beteiligten deshalb Kosten auferlegt werden dürfen.

Notfalls in dieser Frage nach dem Dienststellenleiter verlangen.



3. Ggf. die Berichtigung sausen lassen

Wenn man wirklich auf Kosten bestehen sollte, pack Dir den Ausweis und gehe wieder.

Für so einen Fall - den ich aber wohl kaum erwarte - wäre es nicht schlecht, wenn jemand als Zeuge dabei wäre.



Ich mache mal die Prognose, dass das ganze problemlos ablaufen wird.

Denn so schlimm ist es bei den Ämtern nun doch nicht.



Viel erfolg

Manes

P.S.: Das e da oben lass ich jetzt klein. Wird mir sonst zu teuer. :-)




Ob ich Spotlight gut finde? Also wenn ich ehrlich sein soll, müsste ich lügen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: