title image


Smiley Re: Sony vs Konika
>Möchte mich zwischen einer Sony DSC T9 und einer Konika Minolta Demage X1 entscheiden<



Beide sind nicht das Gelbe vom Ei.

Als Tribut an die "Flachheit" kann Sonys Objektivtechnik nicht mir konventionellen Objektivkonstruktionen mithalten. Hinzu kommt der in Relation zur Pixelzahl unterdimensionierte Chip, das sehr unbefriedigende Rauschverhalten und die sonytypische aggressive Rauschunterdrückung und Nachschärfung. Und die sogenannte Antiverwacklungseinrichtung ist nicht mehr als ein simples Hochregeln der ISO. Hinzu kommt das Fehlen eines Suchers, die maßlos überteuerten MemorySticks und der winzige Akku mit seinen kläglichen 680 mAh.



Die Dimage X1 ist da auch nicht viel besser. Mäßiges und bei Sonnenlicht kaum zu gebrauchendes Display und dazu noch keinen Sucher. Und das mickrige Blitzlein reicht kaum bis über die Zehenspitzen. Zudem ist sie ein Auslaufmodell, da es Minolta nicht mehr gibt. Und wie der von Sony übernommene Service in der Praxis ausschaut, wissen die Götter. Wahrscheinlich genauso miserabel wie bislang.



Bei ähnlich kleinen Abmessungen wäre die Canon Ixus 40 empfehlenswert, da hier die Relation von Chip zu Pixelzahl noch einigermaßen okay ist.
Salvo errore et omissione (Mit Vorbehalt von Irrtum und Auslassung)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: