title image


Smiley Re: Fileserver vs. NAS - Konzept für den Hausgebrauch...
Hallo,



ja, aus den von dir genannten Gründen tendiere ich immer mehr zur Selbstbau-Lösung. Schon der CT-Artikel mit dem miserablen Ergebnissen in Sachen Datendurchsatz hat mich von der Idee ein Nas fertig zu kaufen Abstand gewinnen lassen...



>Du beziehst dich auf die "Out-of-the-Box-NAS-Geräte".



Klar, ich kenne schon die Unterschiede zwischen NAS und NAS :-)

Für zu Hause kommt ja sowieso nur eine kleine Schachtel in Frage; schon ein RAID-fähiges SoHo-NAS ist ja ungleich viel teurer...



Wir setzen bei uns im Rechenzentrum SAN-Systeme ein, von daher sind mir die Dimensionen, in denen sich "große" Speicherlösungen bewegen, schon geläufig :-)



...bleibt nur noch die Frage nach einer bezahlbaren Backup-Lösung....



ewok

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: