title image


Smiley Re: WoW angespielt
War in den letzten 3 Tagen krank. An und für sich schlimm.

Das gute war das ein Kumpel von mir hat nen WOW Beta Zugang hat :D.

Also mit der DSL2000er Leitung meiner Freundin schnell die Beta gezogen und dann einfach mal losgezockt wenn sie zur Uni war (Kumpel am Arbeiten).

Habe nen Nachtelf Schatten auf LVL 17 hochgespielt (ca.20 Stunden alle Quests Startgebiet + einige im nächsten schon + Beruf Kürchnerei (LVL132) und Ledermacherei(LVL92)).

Gestern bin ich dann Heim gekommen und habe es mal testweise bei mir (ISDN) installiert und ich muß sagen auch dort zur Hauptzeit ließ es sich sehr gut ohne LAG spielen. Hoffe das wird auch später so sein wenn die Server voller sind. Langzeitmotivation ist auch erhalten habe gestern Abend noch nen Gnom Magier angefangen und denn auf LVL 6 hoch gespielt (ca.1,5 Stunden nur ein paar Quests im Startgebiet)



Mein Fazit: Langzeitmotivation auf jeden Fall vorhanden durch a: relativ schnelles Leveln b: gute Quests die auch Spaß machen c: interessante Klassen und Berufswahlen, eine nette Community, auch mit ISDN spielbar (hoffe das bleibt so)

Ich hatte eine Vision von Millionen gekreuzigten Menschen. Und als sie da hoch über der Straße hingen fragte ich mich ob ihr Gott sie jetzt auch noch liebt.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: