title image


Smiley Man man man, da geht einem der Hut hoch !
Lesegerät sollte eine Reichweite von ca. 20 m haben und auch unter Deck das vorhandensein eines Chips prüfen können. Wenn ein "scharfgeschalteter" Chip aus der Reichweite des Lesegerätes ist, soll ein Alarm ertönen.



Wenn dein Boetchen so gross ist das deine Tochter einen "Chip" brauch, dann nuetzt es dir herzlich wenig wenn du das nach 20m merkst.

Warst du schon mal auf SEE ??? Nach 20m siehst du die Kleine garnicht mehr. Geschweige denn du bekommst die Segel eingeholt, Motor angeschmissen, dann sind es schon 500m und dann vollbringst du die "perfekte Wende".

Sorry, dass ich das so sage, du hast keine Ahnung.



Kauf die fuer 300-400E eine polelige Rettungsweste, ja die sind so guenstig, mit Farbpatrone. Daran kannst du immernoch einen Piepser bauen der dann mit der Weste an geht.

Oder leg nochmal 200E drauf und nimm eine Rettungsweste mit Sender.

Natuerlich musst du alle 2 Jahre eine neue Weste kaufen, aber als Bootsbesitzer MUSS man sich sowas leisten oder am Steg bleiben.

Das Gebastel von dir ist gut fuer ne Katze oder Hund aber niemals fuer ein Kind.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: