title image


Smiley Re: DSL Problem
Hallo zetagiitaly,



trotz korrekter Verkabelung kann es nicht nur die von @Berliner aufgezeigten Probleme geben. Prüfe mal die diversen Kabel und deren Anschlussstecker und vergleiche sie mit den Vorschriften der Anleitung.

So unterbricht z.B. ein einseitig kontaktierter TAE-Stecker des Modemkabels an einer Mehrfach-TAE-Dose bzw. den beiden Anschlüssen des Splitters unweigerlich das Telefonsignal.

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: